Sitemap

Hauptnavigation

Aristella Swissflair Hotel

Im Aristella Swissflair Hotel wurden insgesamt 28 Hotelzimmer eingerichtet: Open Suite, Familienzimmer, Deluxe, Superior, Classic, Simple.

Im Aristella Swissflair Hotel in Zermatt richtete der Komplettausstatter Ziefle Koch – planen, gestalten, fertigen – aus dem Schwarzwald insgesamt 28 Hotelzimmer ein: Open Suite, Familienzimmer, Deluxe, Superior, Classic, Simple.

Im Herzen von Zermatt wurde das aristella swissflair Hotel **** erweitert und neu gestaltet [www.aristella-zermatt.ch]. Modern, charmant – im Stil der traditionellen Walliser-Häuser in Stein und Holz – präsentiert sich das Hotel Aristella inmitten eines Walliser-Dorfes. Im Winter in verschneiter Landschaft, im Sommer im Blumengarten mit Steinbrunnen. Die imposante Bergkulisse von Zermatt bietet eine einzigartige Ferien-Atmosphäre.

Die Zimmer Aristella Swissflair Hotel sind, dem Swissflair-Konzept der Gastgeberfamilie Bernard und Katja Perren entsprechend, durchgängig den verschiedenen Kantonen gewidmet mit Bildern von eindrucksvollen Schweizer Landschaften, Städten, Naturkulissen. Die Möbel wirken modern rustikal. Sanfte Holztöne von Pinie rosé gebürstet und gebeizt, Fichte Altholz mit Furnierwechsel sowie Sonderfarben sorgen für das einzigartige Wohlfühlambiente. Die Bettkopfelemente sind glatt mit hinterleuchteter Bilderleiste. Zimmer und Suiten sind mit dem Funktionsbett Dobleto von Ziefle Koch – Einzelbett zu Doppelbett ausziehbar – eingerichtet.

Das Swissflair-Konzept wurde von der Familie Perren und dem Architekturbüro Mooser.Lauber.Stuckyin einer modernen, gemütlichen Weise stilvoll interpretiert. Durch die Fotos von Peter Jehle erfahren die Gäste außergewöhnliche Impressionen aus allen Schweizer Kantonen und vermitteln ein Bild von echtem Swissflair. Der Wellnessbereich im ersten Obergeschoss mit Blick aufs Matterhorn sorgt für Wohlbefinden und Entspannung.

zum Hotel Aristella in Zermatt
Fotografie Oliver-Cesare Ritz